Spendenaufruf: Neubau
Hundezwinger und Quarantänestation
JETZT SPENDEN
Donnerstag, 15. Februar 2024

Februar 2024

Es ging einiges voran, wenn auch langsamer als ursprünglich geplant. Aktuell wurden die Gitter im Innenbereich sowie die Türen eingebaut. Der Putz wurde angebracht und die zukünftige Waschküche als auch die Quarantänestation wurden gefliest. Ebenso wurde der Boden in den zukünftigen Hundezwingern beschichtet. Leider war es zu kalt, so dass die Beschichtung teilweise nicht ordnungsgemäß abgebunden hat. Deswegen wurde beschlossen, dass als nächstes die Fußbodenheizung in Betrieb genommen werden soll. Die Arbeiten sind gerade im Gange und es wurde bereits eine provisorische Heizung angeschlossen. Sofern es dann warm genug ist, wird die Beschichtung fertig gestellt.

Das Dach wurde abgedichtet und ist jetzt erstmal soweit fertiggestellt, dass es die nächsten Jahre halten sollte. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um die angedachte Ausbaustufe. Die Dämmung sowie die Dachbegrünung fehlt noch. Auf Grund der ausufernden Kosten wurde darauf jedoch erst einmal verzichtet. Das wird nachgeholt, sobald wieder Geld eingegangen ist.

Auch das Geländer zum oberen Stockwerk wurde angebracht und die Fassade wurde gegen Wasser abgedichtet. Im hinteren Bereich wurde bereits das Gerüst abgebaut und demnächst werden hier die Vordächer angebracht.

Was kommt als nächstes? Es stehen so undankbare und unsichtbare Aufgaben an wie z.B. der Stromanschluss. Das Hauptgebäude muss mit dem Neubau verbunden werden und der gesamte Neubau muss mit Steckdosen, Schaltern und Lampen versehen werden. Dahinter steckt eine Menge Arbeit, welche nur teilweise für Außenstehende sichtbar ist. Auch muss jetzt mit dem Aufstellen der Zäune und der Tore angefangen werden, sobald das Wetter dies zulässt. Und, die Hundezwinger müssen endlich so fertiggestellt werden, dass die Hunde einziehen können. Der Ausbau oben wurde zunächst zurückgestellt, denn die Fertigstellung des Erdgeschosses und der Einzug der Hunde in den unteren Bereich hat Priorität.

NEUIGKEITEN
Freitag, 29. März 2024
Donnerstag, 15. Februar 2024
Sonntag, 21. Januar 2024
Montag, 15. Januar 2024
VERANSTALTUNGEN

Spendenaufruf: Neubau
Hundezwinger und Quarantänestation
JETZT SPENDEN

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten nur mit Termin
Di - Sa 15:00 - 17:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren