Cora

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

CoraStrobel

Alter: 3 Jahre 7 Monate
Größe: mittel
Geschlecht: weiblich
Eignung: Personen mit viel Hunde-Erfahrung
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Langzeitinsasse: Ja
Standort: Tierheim Weil am Rhein
Status:
Vermittelt Langzeitinsasse
Letzte Änderungen: 09.02.2018

Cora durfte für ein paar Tage zu unserer ehrenamtlichen Helferin Vicky. Vielen Dank dafür❤️ Sie hat einen schönen Bericht über Cora geschrieben und wir hoffen, dass ihre zukünftige Menschen diesen Post lesen

Urlaubsbericht Cora:
Cora war für eine Woche bei mir zu Besuch, und ich bin ebenso wie mein Familien- und Freundeskreis begeistert; sie hat sich besser benommen als ich es für möglich gehalten habe! Egal wohin wir kamen, überall hieß es „was für ein angenehmer Hund“, „die ist ja lieb“ und „so eine Süße!“
Zuhause war sie sehr ruhig, hat vorbildlich gehorcht und ist, auch wenn sie alles erkunden wollte, nur dort geblieben wo sie sein durfte (mal abgesehen von meinem Bett!). Sie knabbert nichts an, bellt nicht und bettelt nicht am Tisch, Besucher werden freundlich aber nicht zu stürmisch begrüßt. Im häuslichen Umfeld also eine sehr gut erzogene Hündin! Zudem war sie viel verschmuster, als ich das aus den Erfahrungswerten im Tierheim erwartet hätte; sie hat die Aufmerksamkeit und das Streicheln total genossen. Auf einer Feier bei Freunden war sie durchweg freundlich, Anfangs etwas aufgedreht, aber mit de Maulkorb als Vorsichtsmaßnahme wurde sie ruhiger sodass sie den bald wieder los war.
Draußen zeigte sie einen großen Bewegungsdrang, das anfängliche Ziehen an der Leine bessert sch aber je öfter und länger man laufen geht. Andere Hunde findet sie toll; bei ruhigem Kontakt ist sie freundlich und verspielt, wenn sie nicht hin darf ist sie auch mal etwas stürmisch, was sich aber unterbinden lässt. Wir haben viel von dem geübt, was wir zusammen in der Hundeschule gelernt haben, vor Allem das bei Fuß laufen. Zudem habe ich viel an ihren „Baustellen“ gearbeitet, sodass sie bei richtiger Auslastung mit durchhängender Leine an Radfahrern und einem Motorrad vorbeigelaufen ist. Sie hat mir in unserer gemeinsamen Zeit auch gezeigt, wie sehr sie es liebt zu spielen; vor Allem das Apportieren gefällt ihr.Nach dem Spielen ist sie auch schnell wieder auf einem angenehmen Level und insgesamt ruhiger. Wenn es nass draußen ist lässt sie sich ohne Probleme Körper und Pfoten mit einem Handtuch abtrocknen.
An einem Tag durfte Cora noch meinen großen Vierbeiner kennenlernen. Sie ist durchweg ruhig geblieben und nach anfänglicher Skepsis ist sie problemlos mit angemessenem Abstand voraus und nebenher gelaufen.
Was mir in der Woche klar wurde: Cora sehnt sich nach einem liebevollen Zuhause und braucht eine Bezugsperson, die mit konsequentem Training und richtiger Auslastung auch ihre restlichen „Baustellen“ gut in den Griff bekommen wird.

 

 

 

 

23.10.2017: Cora gehört nun langsam auch zu den Langzeitinsassen und wir befürchten, dass sich dies so schnell ändern wird ;(

Sie hat einige Baustellen an denen man dringend arbeiten muss. Sie jagd Fahrräder und Auto und wenn sie an diese nicht herankommt neigt sie Übersprungshandlungen. Man muss sie vorausschauend und konsequent führen aber auch genug Sicherheit vermitteln, dass sie sich gar nicht erst in der Verantowrtung sieht, die Situation regeln zu müssen.

Mit Hunden ist sie aber verträglich und laut Vorbesitzer auch mit Katzen.

Wir suchen also Rassekenner und Menschen mit Hundeerfahrung für die wuschelige Cora mit den schönen braunen Augen.

 


Hey Leute, ich bin die Cora.

Ich bin im April 2016 bei einem Züchter geboren und bin wohl ein reinrassiger Strobel. Leider kam ich zu einer Dame, die “nur“ einen großen Hund suchte ohne sich Gedanken darüber zu machen, dass ich sehr gerne lerne und gefördert werden möchte. So lebte ich mit zwei Chihuahua's in einer Wohnung. Raus kam ich nicht viel..stattdessen hatte ich ein Laufband.

Vor einigen Wochen wollte sie mich dann nicht mehr und dann wurde ich übers Internet verscherbelt. Die Frau war sehr lieb und hat mich gleich mitgenommen als sie gesehen hat wie ich leben muss.

Leider hat auch sie unterschätzt was ein Hütehund für Ansprüche hat und war mit meiner agilen, frechen Art vollkommen überfordert. Sie brachte mich hier ins Tierheim, nachdem ich ein paar Mal gezwickt habe, als sie mich nicht dorthin ließen wo ich gerne hinwill. Dabei mache ich das nur, weil ich gar nicht weiß was man von mir erwartet.

Hier sind die Leute super lieb und ich habe sogar einen tollen Hundekumpel an meiner Seite. Denn ihr müsst wissen - ich liiiiebe andere Hunde!

Eine Frau kümmert sich besonders um mich und geht abends immer eine große Runde mit mir spazieren und übt mit mir “Ruhe finden“. Wozu ist mir noch nicht schlüssig, aber ich hab mal gehört wie sie sagte, dass ich immer so überdrehe.

Die Menschen hier sind die ersten in meinem Leben, die wissen, dass es mit “nur Laufen“ bei mir nicht getan ist.
Nun ja jetzt hab ich ja einiges über mich erzählt und hoffe, dass es die richtigen Menschen lesen. Ich suche rasseerfahrene Menschen, gerne mit souveränen Ersthund. Kleine Kinder sollte nicht im Haushalt leben, denn die sind mir nicht geheuer.
Wenn ihr euch in mich verliebt habt, dann meldet euch doch im Tierschutzverein Weil am Rhein

Dicken Knutscher

Eure Cora :)


Cora ist ein reinrassiger Strobel (Hütehund) und wurde wegen Überforderung abgegeben. Sie ist erst 8 Monate alt und wurde schon ein paar mal hin und her gereicht. Sie sucht nun Menschen die Erfahrung mit dieser Rasse haben und sie richtig auslasten können. Sie ist verträglich mit anderen Hunden. Kleine Kinder sollten nicht im gleichen Haushalt leben.

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten:
Di - Fr 15:00 - 17:00 Uhr
Sa 14:00 - 16:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren