FindusDeutscher Spitz - Mischling

Alter: 15 Jahre 4 Monate
Größe: klein
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: 30 cm
Eignung: Personen mit viel Hunde-Erfahrung
Geimpft: Ja
Status:
Vermittelt
Letzte Änderungen: 10.12.2013
Findus wurde an der Autobahn angebunden. Ein aufmerksamer Beobachter sah, wie er von Leuten auf einem Rastplatz angebunden wurde. Aus diesem Grund handelt es sich bei Findus um ein herrenloses Tier, welches vorsätzlich ausgesetzt wurde.
 
Gegenüber Fremden ist Findus zu Beginn etwas unsicher. Er knüpft jedoch schnell Freundschaft, wenn er merkt, daß die Menschen im wohlgesinnt sind. Mit Männern hat er eher Probleme als mit Frauen. Dies ist wahrscheinlich auf seine unbekannte Vorgeschichte zurückzuführen.
 
In Sachen Artgenossen ist Findus ein echter Cassanova. Bei weiblichen Artgenossen verprüht er seinen Charme und versucht sie zu umgarnen. Unkastrierten Rüden gegenüber zeigt er sich als echter Macho und provoziert auch mal gerne.
 
Findus ist ein ganz schlauer Kerl und beherrscht auch schon einige Grundkommandos. Er macht Sitz, Platz und gibt auch die Pfote. Wir könnten uns gut vorstellen, daß Findus an Aufgaben wie Agility oder Fährtensuchen viel Spass haben könnte.
 
Für Hundeanfänger ist er nicht geeignet. Er braucht Menschen mit guter Hundekenntnis, die auch bereit sind mit ihm die Hundeschule zu besuchen.

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten nur mit Termin
Di - Sa 15:00 - 17:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren