Hannibal

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

HannibalKaninchen

Alter: 8 Jahre 5 Monate
Größe: unbekannt
Geschlecht: männlich
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Handicap: Ja
Langzeitinsasse: Ja
Standort: Tierheim Weil am Rhein
Status:
Verstorben Handicap Langzeitinsasse
Letzte Änderungen: 24.05.2016

Mai 2016: Hannibal ist leider verstorben. Er hatte aber noch ein tolles und gut betreutes Kaninchen-Leben.


Update März 2014: Unsere beiden Kaninchen Hannibal und Lexi genießen den Frühling in vollen Zügen. Zusammen mit unseren drei Meerschweinchen Mozilla, Safari und Quinto, bewohnen sie jetzt ein tolles Gehege mit Freilauf. Dort sieht man die zwei Langohren beim kuscheln oder freudig durch die Gegend hoppeln.
Jetzt fehlt ihnen nur noch ein neues zu Hause. Wer gibt ihnen eine Chance?


 

Update 16.1.14: Hannibal hat sich in unsere Lexi verliebt. Wir würden die beiden Kaninchen daher gerne zusammen vermitteln.


Update 11.1.14: Hannibal durfte inzwischen in ein Gehege außerhalb der Quarantäne umziehen. Er ist leider immer noch sehr schreckhaft. Zusätzlich mussten wir feststellen, dass Hannibal sehr schlechte Zähne hat. Es muss daher regelmässig von einem Tierarzt kontrolliert werden und ggf. müssen die Zähne dann auch gekürzt werden. Wir suchen daher immer noch dringend einen kaninchenerfahrenen Endplatz für unseren armen Hannibal.


Update 27.12.13: Hannibal sucht dringend ein zu Hause. Da wir ihn scheren mussten, kann er in diesem Winter nicht mehr nach draußen. Leider sitzt er bei uns ganz alleine in der Quarantäne Station. Daher suchen wir dringend einen Endplatz mit Kaninchen Gesellschaft für ihn.


Hannibal wurde aus sehr schlechter Haltung übernommen.
Er war voller Flohkot und sein Fell war so schlimm verklebt dass wir ihn scheren mussten.

Inzwischen wurde er kastriert. Leider ist er immer noch sehr panisch wenn man etwas von ihm will.
Wir suchen daher ein ruhiges zu Hause für ihn, möglichst ohne kleine Kinder. Wir wünschen uns ein großes Gehege und Artgenossen für den armen Hannibal. Er hat wirklich schon einiges durchgemacht in seinem Leben. Auf den Bildern sehen sie die Verklebungen, sowie den Flohkot und auch ein aktuelles Bild mit "neuer Frisur".

Da Hannibal halb nackt ist, muss er den Winter auf jeden Fall in Innenhaltung verbringen. Im nächsten Jahr, kann er dann gerne auch draußen gehalten werden.

 


Wenn Sie dieses Tier kennen lernen möchten, melden Sie sich bitte im Tierheim. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

> Hier finden Sie unsere Kontaktdaten


 

 

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten:
Di - Fr 15:00 - 17:00 Uhr
Sa 14:00 - 16:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden