Samstag, 31. Mai 2014

Wildfang Shiro (ehemals Pepe) berichtet :)

 

Liebes Tierheim-Team,
 
wir wollten uns endlich mal melden, immerhin ist es jetzt schon ein Jahr her, seit Shiro (damals noch Pepe) zu uns gezogen ist. Unser kleiner Wildfang mit den vielen weißen Härchen im Fell hat sich super bei uns eingelebt und ist kaum noch von unserer Hündin zu trennen. Die Zwei passen echt klasse zusammen, auch wenn er mittlerweile größer ist als Chayenna. Die Beiden würden am liebsten den ganzen Tag zusammen durch die Gegend rennen, Shiro hat so viel Energie, dass man ihm kaum müde bekommt. Vor Schäferhunden hat er komischerweise etwas Angst, aber ansonsten findet er alle Hunde klasse.
Bevor er kastriert wurde sind wir extra noch mit ihm in den Schnee gefahren, bei uns hat der sich ja ziemlich rar gemacht. Shiro hatte an dem Tag verdammt viel Spaß (Schneebällen hinterherrennen; im Schnee wälzen; Schnauze in den Schnee stecken, um zu schauen was es darin alles zu entdecken gibt, usw).
Natürlich darf aber auch die Erziehung nicht fehlen, weshalb wir auch immer brav in die Hundeschule gehen, Shiro lernt wirklich gern und schnell.
Im Frühjahr hatte er dann seine erste Team-Test Prüfung, die er mit 135 von 150 Punkten bestanden hat. Man waren wir stolz auf den Kleinen. Im Herbst kommt dann noch die Begleithundeprüfung und wenn er weiterhin so gut mitmacht, bestehen wir die auch noch.
Jetzt dann ist er endlich alt genug, um auf THS-Turniere zu gehen, wo er fleißig springen darf, das macht er nämlich gern.
Shiro´s große Leidenschaft aber ist das IPO-Training (Schutzhund-Training). Er liebt diese Art des Beutespiels und die Nasenarbeit beim Fährtentraining liegt ihm auch gut. Es macht ihm sichtlich Spaß, nur das mit dem Apportieren müssen wir noch üben (er will nicht einsehen, dass er sein Spielzeug wieder hergeben muss. Es macht ihm mehr Spaß, kurz bevor Frauchen es ihm wegnehmen kann, wieder abzuhauen)
 
An Pfingsten darf er mit in den Urlaub nach Österreich, sein erster Urlaub. Die Bilder davon folgen dann noch.
Klein Shiro ist wirklich ein klasse Hund, der uns viel Freude bereitet, wir wollen ihn alle nicht mehr missen.
 
Viele Liebe Grüße von
 
Familie Pfefferle, Chayenna und Shiro
 
Leia
Geimpft
Kastriert
Handicap
Pflegestelle gesucht
Notfall
Startseite
Dringend Pflegeplatz gesucht damit Leia schnell operiert werden kann
T-Team (6 Kaninchen, weiblich)
Pflegestelle gesucht
Startseite
Dringend Pflegestellen für Kaninchen gesucht
- alle anzeigen
NEUIGKEITEN
Mittwoch, 18. April 2018
Montag, 16. April 2018
Freitag, 13. April 2018
- alle anzeigen
VERANSTALTUNGEN
Freitag, 25. Mai 2018
Sonntag, 17. Juni 2018
Sonntag, 30. September 2018
Sonntag, 9. Dezember 2018

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten:
Di - Fr 15:00 - 17:00 Uhr
Sa 14:00 - 16:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden