Mittwoch, 11. Juni 2014

Bärle ist angekommen :)

Liebe Frau Moser und Team

 

wir wollten euch ein wenig  von Bärle berichten:

 

Bärle hat sich von Anfang an in die Herzen von uns allen geschlichen.

Mit seiner bescheidenen Art, will er einfach immer alles richtig machen.

Er nimmt jeweils das Kistchen, welches halt grad frei ist und hat glaub ich,

noch nie auch nur geknurrt ,wenn Leila dran vorbeiging. Füttern tun wir einen

im Garten und einen in der Küche. Das geht gut so.

Den Garten liebt er wirklich, dort liebt er es auch unsere zwei Katzen zu verjagen

und kommt dabei auf ein Tempo, welches ihm keiner zutrauen würde.

Aber wir sind feste am Üben und er lernt ganz schnell, dass die zwei auch dazu gehören.

Öfters ist er noch unsicher und schaut uns fragend an , was wir wohl von ihm jetzt

gerade wollen. Richtig treuherzig versucht er uns zu verstehen.

Den Spaziergang geniesst er in seinem Tempo, Leila springt voraus und er läuft in

seinem Trott. Mit der Schleppleine klappt es wunderbar, er orientiert sich voll an uns.

Leila ist öfters noch etwas eifersüchtig und hat Anfangs auch mal die Zähne gezeigt.

Das wird aber auch von Tag zu Tag weniger, sie hat ihn nun schon gut akzeptiert.

 

Wir können uns eigentlich nicht mehr vorstellen, wie es ohne Bärle wäre.

 

Im Anhang haben wir auch noch ein paar Fotos von Bärle und Leila.

 

Liebe Grüsse

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten:
Di - Fr 15:00 - 17:00 Uhr
Sa 14:00 - 16:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden