Silvi

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

SilviEuropäisch Kurzhaar

Alter: 9 Jahre 3 Monate
Größe: unbekannt
Geschlecht: weiblich
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Standort: Tierheim Weil am Rhein
Status:
Vermittelt
Letzte Änderungen: 10.06.2015

Update Mai 2015:

Als Silvi als Fundkatze zu uns kam, hatte sie eine schlimme Verletzung auf dem Rücken, die vollständig vereitert war. Wir vermuten, dass es sich um einen Biß gehandelt haben muß. Um die Verletzung begutachten zu können, wurde der Rückenbereich geschoren und anschließend medizinisch versorgt. Es fand sich eine ausgedehnte Hautinfektion und die Tierärztin entschied, den Wundbereich erst einmal am Zuwachsen zu hindern, damit Sekret und Eiter ablaufen und der Bereich immer wieder gespült werden konnte. Hierzu wurden kleine Plastikschläuche durch die Löcher geführt und oberhalb des Rückens zusammengebunden. Silvi bekam eine Halskrause angelegt, damit sie nicht an die Wunde gelangen konnte und wurde einzeln im Quarantänebereich gehalten.

Jeden Tag musste nun der Wundbereich mit einer besonderen Lösung gespült werden, was ganz sicher alles andere als angenehm war. Aber Silvi war unglaublich tapfer und hat die tägliche Prozedur ohne Gegenwehr über sich ergehen lassen. Wie wenn sie verstehen würde, dass man ihr nur helfen wollte. Nicht ein einziges Mal hat sie gekratzt oder gebissen, dabei hätte man es ihr auf keinen Fall verübeln können. Auch sonst war sie während der fast 3 Wochen andauernden Heilungsphase eine sehr vernünftige Katze. Sie hat immer schön gefressen, was man ihr hingestellt hat, hat viel geschlafen, war einfach nur geduldig und wir haben sie alle sehr bewundert. Silvi, die Tapfere! Diesen Namen hat sie sich redlich verdient.

Mittlerweile ist die Wunde bestens zugeheilt, die Haare wachsen auch schon wieder, die Halskrause durfte sie endlich ablegen und aus der Quarantäne ins Katzenzimmer umziehen. Dort genießt sie es nun sichtlich, frei zwischen dem Innenbereich und dem Freigehege hin- und herzuspazieren und wo immer möglich, Kontakt mit den Menschen aufzunehmen. Sie ist eine sehr verschmuste Katze und genießt jede Art der Zuwendung.

Wir freuen uns sehr, daß es ihr nun wieder gut geht und meinen, daß sie es mehr als verdient hat, bald ein neues Zuhause zu finden.

Wenn Sie unsere tapfere Silvi kennenlernen wollen, kommen Sie doch bei uns im Tierheim vorbei. Wir würden uns sehr freuen.


 

Leider hat sich niemand für die hübsche Silvi gemeldet und sie ist nun zur weiteren Vermittlung freigegeben. Sie sucht ein Zuhause mit Freigang. Weitere Infos folgen..

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten nur mit Termin
Di - Sa 15:00 - 17:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren