Spendenaufruf: Neubau
Hundezwinger und Quarantänestation
JETZT SPENDEN
Lorelei

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

So, jetzt erstmal durchatmen…
Gestern Abend erhielten wir gegen 21:00 Uhr einen Anruf von der Polizei auf unserem Notfalltelefon.
Ein Streit zwischen Ex-Partnern und mittendrin die SIEBEN(!) Katzen (drei Jungs und vier Mädels im Alter von 2-14 Jahren), die noch heute Nacht abgegeben werden müssen.
Natürlich haben wir uns sofort auf den Weg gemacht und haben gemeinsam mit zwei Polizisten sowie einer Bekannten die sieben Katzen eingefangen. Leider waren nicht alle Katzen kooperativ und so wurde daraus noch eine nervenaufreibende Fangaktion mit Kratz- und Bisswunden an Helfern sowie auch Polizei.
Die Katzen wurden dann mit zwei Fahrten gegen 24:00 Uhr ins Tierheim gebracht und dort versorgt.
Leider sind gerade die drei Langhaarkatzen in keinem gutem Zustand. Alle drei sind sehr stark verfilzt und der Perser hat Probleme mit den Tränendrüsen. Am schlimmsten getroffen hat es aber die norwegische Waldkatze. Sie musste heute direkt zum Tierarzt, wo sie nun stationär untergebracht ist, da sich unter dem mit Kot verklebten Filz schon Eiter zeigte und sie laut Vorbesitzer auch ab und zu Blut im Urin hat.
Die sieben zeigten sich heute sehr eingeschüchtert, sind aber prinzipiell sehr lieb und laut ehemaligem Besitzer sehr zutraulich. Aber natürlich sitzt der Schock noch tief.
Wir suchen für die sieben schöne und liebevolle Zuhause, in denen sie den ganzen Schreck hinter sich lassen und neu anfangen können.
Im Eifer des Gefechts der letzten Nacht lag unsere Priorität zunächst darin, die Katzen zu sichern. Dabei haben wir nicht auf sie sonst übliche Abgabegebühr bestanden. Außerdem kommen durch die Versorgung und die anfallenden Tierarztbesuche viele Kosten auf uns zu. Wir sind daher dankbar über jede Spende.
Wir berichten weiter...

Spendenaufruf: Neubau
Hundezwinger und Quarantänestation
JETZT SPENDEN

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten nur mit Termin
Di - Sa 15:00 - 17:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren