Auf Grund der aktuellen Situation müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Tierheim nur bedingt geöffnet ist. Einen Besuchstermin können Sie ausschliesslich telefonisch vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!

Wichtiger Hinweis:

Auf Grund der aktuellen Situation müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Tierheim nur bedingt geöffnet ist. Einen Besuchstermin können Sie ausschliesslich telefonisch vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!

Bobby

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

BobbyRottweiler

Alter: 4 Jahre 3 Monate
Wartet seit: 3 Monate
Größe: unbekannt
Geschlecht: männlich
Eignung:
Pate gesucht: Ja
Standort: Pflegestelle
Status:
Neu Pate gesucht
Letzte Änderungen: 25.08.2020

 

Update Juli: 

Vor einigen Monaten haben wir einen Aufruf für Bobby gemacht, um ein zu Hause für ihn und Shira zu finden. Die Besitzer waren quasi wohnsitzlos und hatten bereits von einigen Tierschutzorganisationen eine Absage bekommen. Niemand konnte ihre Hunde übernehmen. Die Unterbringung in einer Pension kam aus finanziellen Gründen nicht in Frage und ihre ehemaligen Besitzer überlegten, mangels Alternativen, sie einschläfern zu lassen. Wir wollten die Beiden nicht im Stich lassen und entschieden uns zu helfen, obwohl wir im Tierheim gerade mehr als voll sind und keine Kapazitäten für Hunde mit "Baustellen" haben, übernahmen wir sie und brachten sie auf unsere Kosten in eine Pension. Leider verstehen sich die Beiden überhaupt nicht mehr miteinander und wir mussten sie trennen. Shira ist inzwischen im Tierheim. Da wir beide nun getrennt unterbringen müssen, muss Bobby bis auf weiteres in der Pension bleiben, bis wir Platz für ihn haben. Damit wir sein Verhalten verbessern können, wird dort regelmässig von gut ausgebildeten Trainern mit ihm geübt und trainiert. Um die Pensions- und Trainingskosten für ihn weiter tragen zu können, würden wir uns sehr über Paten für Bobby freuen. Alle Informationen zum Thema Patenschaft findet ihr hier.

Bobby ist leider kein Anfängerhund. Er benötigt einiges an Vertrauen um neue Menschen kennen zu lernen. Er neigt dazu Dinge wie Futter zu verteidigen. Mit anderen Hunden ist er nur bedingt verträglich. Wir wünschen uns für ihn ein erfahrenes zu Hause, welches weiter mit ihm an seinem Verhalten arbeitet. 


 

Hier die Infos zu von den Besitzern, für die wir keine Gewähr übernehmen:

Bobby (Rottweiler) 4 Jahre jung, keine Stammbaum Papiere, nicht kastriert.

Positiv:
-er liebt den Maulkorb und lässt sich ihm spielerisch anziehen.
-liebt es gebürstet zu werden und zu duschen und Wasserspiele zum Beispiel mit Schlauch. Er wird zur Katze mit dem Laserpointer. Er liebt Bälle. 
-kennt die Kommandos Sitz, Platz, Fuß, zurück, etc
-er ist neugierig und lernt schnell und wenn er jemanden kennt schmust er sehr gerne.


Negativ: 
-wenig Vertrauen gegenüber Menschen. (Bedarf Zeit)
-akzeptiert diese bei Besuch wenn er nicht angefasst wird. 
-er kann nicht mit Kindern und geht aggressiv gegen neue Situationen vor. Zum Beispiel Spaziergänger mit Stock, Personen in Dämmerung. Als wir den Hund zu uns nahmen, haben wir ihn eingesperrt aus einer Toilette befreit. Der Hund zeigte Anzeichen von körperlicher Gewalt und Mangelernährung. Das ihm angebotene Fressen, verteidigte er aggressiv und es brauchte lange Zeit, das Vertrauen aufzubauen, dass wir ihm nichts wegnehmen.

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten:
Di - Fr 15:00 - 17:00 Uhr
Sa 14:00 - 16:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren