Auf Grund der aktuellen Situation müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Tierheim nur bedingt geöffnet ist. Einen Besuchstermin können Sie ausschliesslich telefonisch vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!

Wichtiger Hinweis:

Auf Grund der aktuellen Situation müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Tierheim nur bedingt geöffnet ist. Einen Besuchstermin können Sie ausschliesslich telefonisch vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!

Billy

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

BillyDeutscher Pinscher - Mischling

Alter: 24 Jahre 9 Monate
Größe: klein
Geschlecht: männlich
Eignung: Personen mit guter Hunde-Erfahrung
Geimpft: Ja
Standort: Tierheim Weil am Rhein
Status:
Verstorben
Letzte Änderungen: 19.01.2014
Spendenmarathon für den blinden Billy

Die Behandlung von Billy wird ca. 200 - 250 Euro kosten.


Billy hat bisher    250,00 Euro   erhalten.


Danke an: Sandra Kern, Katharina Niederhauser


Spendenkonto:
Tierschutzverein Weil am Rhein
Betreff "Spende Katze Bartli"
Sparkasse Markgräferland
Konto 7000623
BLZ: 68351865

*** VIELEN DANK ***

Beschreibung

30.09.09: Billy ist auf Probe vermittelt

Update: 28.09.2009: Wie sich herausgestellt hat, müssen bei Billy die Zähne komplett saniert werden. Die gesamte Behandlung incl. Impfungen etc. wird sich auf ca. 200 - 250 Euro belaufen. Dieser Hund hat es endlich verdient, ein schönes Leben zu führen und seinen Lebensabend zu geniessen.

20.09.2009: Billy's Geschichte ist wieder eine, die uns ohnmächtig macht vor Enttäuschung und Wut .... der blinde Hundeopa wurde in Frankreich einfach ausgesetzt und hatte sicherlich Glück, daß er aufgegriffen wurde, denn wer weiß, was Ihm sonst passiert wäre.
Im dortigen Tierheim blieb er namenlos ... alte, blinde Hunde gelten dort als nicht vermittelbar und seine Tage vor der Einschläferungsspritze waren gezählt. Dieser "ausgediente" Hund hat mich so sehr gerührt, daß ich ihn nicht dort zurücklassen konnte im Wissen, welches Schicksal ihm droht.
Als ich Ihn aus dem Zwinger holte, kamen mir die Tränen. Er war total verwirrt uns orientierungslos, zuckte bei Berührung zusammen weil all die Geräusche, fremden Gerüche und viele fremde Menschen schon für einen sehenden Hund einen extremen Stress darstellen. Wie musste sich dann erst Billy fühlen?

Er wirkte verloren, hat einige kleine harmlose Alterswarzen am Köpfchen, sein Fell war staubig uns stumpf. Wie lange er wohl schon umhergeirrt sein mag, bevor man ihn in's Tierheim brachte?

Beim Gassi gehen hatte er es sehr eilig, erst mal Pippi zu machen, dann zog er an der Leine als wollte er sagen: "Da geht's lang, da muss ich hin, da ist doch mein Zuhause, da in dieser Richtung irgendwo, da warten sie doch auf mich"  : (((  nur leider war es natürlich nicht so und umso enttäuschter war der arme Kerl als ich ihn zurück brachte in den Zwinger.
Es lies mir keine Ruhe, wie hätte ich nach Hause fahren und ihn dort alleine lassen können, im Zwinger auf Fliesen, ohne vertraute Stimmen die ihm in seiner blinden Welt eine Orientierung geben?
Also nahm ich ihn mit und stellte mir auf der Fahrt die Frage: Wieso setzt man so einen lieben alten Hundemann aus? Ein Hundeleben lang treu ergeben und dann weggeworfen.
Bitte, bitte er ist wieder einer dieser "alten Hunde" die es nicht verdient haben so zu enden... 
Billy macht gesundheitlich einen noch recht fitten Eindruck, er würde sich über kleinere Spaziergänge freuen auf einem Gnadenbrotplatz bei lieben Menschen, die ihm seine letzten Jahre in Würde erleben lassen.

Wenn Sie sich vorstellen können, Billy einen schönen Platz zu geben, melden Sie sich gerne im Tierheim. Billy kommt mit seiner Blindheit gut zurecht und wird es mit viel Liebe danken, dass er sein Lebensende nicht im Zwinger verbringen muss.

 

Tierschutzverein
Weil am Rhein e. V.

Am Sohleck 18
79576 Weil am Rhein
Tel. 07621 - 7 11 12
Fax. 07621 - 77 07 14


Öffnungszeiten:
Di - Fr 15:00 - 17:00 Uhr
Sa 14:00 - 16:00 Uhr
So + Mo geschlossen

Tierschutzverein Weil am Rhein e. V. | Am Sohleck 18 |79576 Weil am Rhein|Tel 07621 - 7 11 12|Fax 07621 - 77 07 14|E-Mail mail@tierschutzverein-weil.de | www.tierschutzverein-weil.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren